Projekte

Q-Siegel

Stadtbücherei Ibbenbüren erneut zertifiziert

Vor sieben Jahren, genauer gesagt im August 2012, war die Stadtbücherei Ibbenbüren die erste Einrichtung in der Stadt, die mit dem deutschlandweiten Qualitätssiegel „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet wurde – und gleichzeitig die erste solcherart zertifizierte Bibliothek in ganz Nordrhein-Westfalen. Jetzt hat die Bücherei nochmal nachgelegt und sich erfolgreich für das Q-Siegel rezertifiziert.

Die Kommunikation mit Kunden der Stadtbücherei bildete den Schwerpunkt bei der erneuten Servicezertifizierung. „Uns geht es darum, kontinuierlich Verbesserungen zu erreichen“, erklärt Büchereileiterin Dagmar Schnittker das Engagement der städtischen Bibliothek in dieser Richtung. Bemerkenswert fand die Jury aber nicht nur dieses kundenorientierte Selbstverständnis, sondern vor allem auch das Engagement des Stadtbücherei-Teams in Sachen Social-Media-Kommunikation. Die aktuelle Zertifizierung der Bücherei läuft nun bis 2022. Inzwischen sind nicht zuletzt Bibliotheken in Ostdeutschland dem Ibbenbürener Beispiel gefolgt und haben sich an „ServiceQualität Deutschland“ beteiligt.

Hintergrund: Die Industrie- und Handelskammern in Nordrhein-Westfalen, Tourismus NRW sowie die der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) NRW haben auf Landesebene die Initiative „Service Qualität Deutschland“ etabliert. Hierbei handelt es sich um ein innerbetriebliches Qualitätsmanagement-System, das Betrieben mit direktem Kunden-, Gäste-, Bürger-, Mandanten- oder Patientenkontakt hilft, die Qualität ihrer Dienstleistung und damit ihre Wettbewerbsfähigkeit zu optimieren. Ibbenbüren war im November 2012 durch das Engagement nach „ServiceQualität Deutschland“ zertifizierter Unternehmen erste zertifizierte Qualitätsstadt in Nordrhein-Westfalen geworden.

Copyright © 2019 Stadtbücherei Ibbenbüren