Im Leserkonto anmelden

Wird geladen...

Wie alles begann!

Klasse 3 A überreicht dem Bürgermeister den Kinderführer“Wir möchten gerne eine Medienkiste über Ibbenbüren”. Das war das Anliegen einer Grundschule aus Ibbenbüren, die mit ihren Schülern ihre Heimat erkunden wollte. Als das Team der Stadtbücherei Ibbenbüren diese an die Lehrerin herausgab, kam der Standartsatz: “Leider sind das alles Medien für Erwachsene”. “Ein Kinderbuch müsste geschrieben werden”, fand die Leiterin der Stadtbücherei. “Vielleicht könnten die Kinder selber etwas schreiben?” Die Albert-Schweitzer-Grundschule fand die Idee auch super und so wurde das Projekt mit den Lehrerinnen Frau Arndt-Lipinski und Frau Stallo im Rahmen der Bildungspartnerschaft Bibliothek und Schule umgesetzt.

“Ibb für Kids” hieß das Projekt und die Kinder der Klasse 3 B schrieben einen Stadtführer von Kindern für Kinder.

Die Zusammenstellung von Fotos und Texten für Ibbenbürens Freizeiteinrichtungen überreichten sie dem Bürgermeister Heinz Steingröver im Rathaus feierlich, der sich bei den Kindern mit einem Stadtwimpel und lobenden Worten bedankte.

Die Texte findet ihr mit dem Vornamen der Kinder gekennzeichnet hier im Block.

Eine Veröffentlichung in Form eines Buches wäre schön, aber bis das fertig ist schreibe ich diesen Blog. Wer Lust hat mit zu schreiben: bitte melde dich bei mir in der Stadtbücherei!

Dagmar Schnittker
(Leiterin der Stadtbücherei Ibbenbüren)

Öffnungszeiten

Dienstag: 10.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18 Uhr
Samstag   10.00 – 13.00 Uhr

 

Wird geladen...

Schließen

Öffnungszeiten

Dienstag: 10.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch: 14.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 14.00 – 18.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18 Uhr
Samstag   10.00 – 13.00 Uhr