Projekte

Lesestart 1-2-3 – Großwerden mit Büchern
In der Stadbücherei gibt es ein besonderes Angebot zur frühkindlichen Leseförderung. Es wird für Kinder ab 3 Jahren ein Set mit einem Bilderbuch und einer Vorlesebroschüre verteilt.
Lesestart 1-2-3“ ist unser Projekt für die Jahre 2013 – 2023, es wird durch Landesmittel unterstützt.

Wir veranstalten Autorenlesungen für Schulklassen, Rucksackaktionen, Vorlesewettbewerbe.

Autorenlesungen
In der Kooperation „Bibliothek und Schule“ bieten wir Autorenlesungen an.
Zur Vor- und Nachbereitung werden Informationsmaterialien zur Verfügung gestellt.
Ansprechpartnerin für die Buchung:  Dagmar Schnittker  Tel.05451-931753

Medienkisten für Institutionen
Wir stellen ca. 30 Medienkisten zur Ausleihe für Kindergärten und Institutionen zur Verfügung.
Jede Medienkiste ist bestückt mit ca. 30 Büchern, CDs und CD-ROMs zu beliebten Themen wie z.B. Indianer, Dinosaurier, Verkehrserziehung, Haustiere und Aufklärung.
Institutionen können die Medienkisten mit gültigem Büchereiausweis 4 Wochen ausleihen und 2 mal verlängern.

    Medienkiste bestellen
    Bestelldatum und gewünschtes Thema - gerne auch mit Erläuterungen

    captcha
    Zum Abschicken des Formulars bitte die Zahlenkombination eingeben.

    Bücherei/Anmeldung

    In einer Bücherei könnt ihr Bücher, Spiele, CDs und vieles mehr ausleihen. Dafür braucht ihr einen Büchereiausweis. Eure Eltern unterschreiben die Anmeldung bei uns – die Karte ist dann kostenfrei. Eine andere Möglichkeit ist, das Anmeldeformular aus dem Flyer „Kinderbücherei“ auszufüllen. Dieses Formular wird dann von deinen Eltern unterschrieben. Damit kannst du mit (falls vorhanden) deinem Schülerausweis und einer Kopie des Ausweises deiner Eltern dich in der Stadtbücherei anmelden und bekommst dann deinen persönlichen Leserausweis.
    Damit können auch einige Online-Angebote genutzt werden. Das erklären wir dir dann in der Stadtbücherei.

    Benutzungsordnung

    In allen öffentlichen Räumen gibt es Regeln, die eingehalten werden müssen. In der Bücherei darf man nicht Essen und das Trinken ist nur im Lernort gestattet. Eure Taschen und Rucksäcke sollen in den Taschenschränken am Eingang untergebracht werden. Lärmen (auch mit dem Handy) und Rennen sind verboten. Es gilt: Verhaltet euch so, wie ihr es euch auch von anderen Besuchern wünscht.

    Bibliotheksbereiche

    Mit ungefähr 50.000 Medien ist die Stadtbücherei Ibbenbüren eine mittelgroße Einrichtung.
    Ob Kinder, Jugendliche, Eltern oder Großeltern. Alle sind willkommen. Die Bücherei ist nach Altersgruppen aufgeteilt. Wenn du durch unsere Eingangstür gehst und gleich 2x nach rechts läufst bist du schon im Kinderbereich für die Jüngsten. Startest du hier deinen Gang durch die Räume, wirst du sehen, dass du von den Kinder- zu den Jugendmedien gelangst. Danach geht es dann weiter zu den Büchern für Erwachsene.

    Medienarten

    Dabei wirst du schnell bemerken, dass neben den Büchern viele andere Dinge ausgeliehen werden können. Im Angebot sind neben Büchern auch Filme, Gesellschaftsspiele, Hörbücher, Hörspiele, Tonies, Sach- und Musik-CDs sowie Zeitschriften für Kinder. Es gibt bei uns Konsolenspiele für Wii, Playstation 4,  sowie Nintendo Switch-Spiele und Nintendo DS-Spiele.

    Signaturen/Interessenkreise

    Jedes Medium hat in der Bücherei seinen Platz. Dieser Platz wird mit einem bunten Aufkleber – einer Signatur – gekennzeichnet. Kinderbücher haben immer einen grünen Aufkleber mit einer Zahl (1, 41, 42, 43, 51, 52, 6er). Dahinter verbirgt sich die Altersgruppe, für die diese Bücher gedacht sind. Unter der Nummer sind noch die ersten vier Buchstaben vom Autor aufgedruckt. So können die Bücher schneller am Regal gefunden werden.
    Doch nicht nur die Signaturen, sondern auch die Interessenskreis bestimmen den Standort der Medien. So gibt es zum Beispiel die Interessenskreise „Abenteuer“, „Fantasy“ oder „Krimi“. Alle Krimis für Kinder ab 9 stehen somit unter dem Interessenskreis „Krimi“ und der Signatur 51 und können nun einem bestimmten Regal zugeordnet werden.

    Ausleihe/Verlängerung/Vormerkung/Öffnungszeiten

    Die Ausleihe unserer Medien mit dem Büchereiausweis ist bei uns an einem Gerät , dem Selbstverbucher, möglich.
    Dazu hältst du Karte an die Markierung rechts vom Bildschirm. Mit einem Klingeln wird das Lesekonto geöffnet. Jetzt kannst du jedes Medium einzeln auf  die weiße Markierung der Platte legen. Sobald die Buchung mit einer grünen Zeile auf dem Bildschirm bestätigt wird, war sie erfolgreich. Bitte beachte, dass Filme und Zeitschriften nur für eine Woche, CDs und Konsolen- sowie Gesellschaftsspiele für zwei Wochen und Bücher für vier Wochen ausgeliehen werden. Die Rückgabetermine stehen auf einem Zettel, den du dir mit dem Button „Quittung drucken“ am Selbstverbucher ausdrucken kannst.
    Falls dir diese Frist zu kurz sein sollte, kannst du die Medien bis zu 2 x verlängern. Das geht online über unseren Katalog, telefonisch oder auch in der Stadtbücherei.
    Vielleicht möchtest du auch ein Buch lesen, das zur Zeit von einer anderen Person ausgeliehen ist. Dann besteht die Möglichkeit einer Vormerkung, die 0,50 € kostet. Diese Vormerkung kannst du selbstständig über den Katalog, oder telefonisch über eine Mitarbeiterin, oder vor Ort in der Stadtbücherei durchführen.

    Gebühren und Fristen

    Für die ist die Anmeldung und die Ausleihe komplett kostenlos.
    Bitte denke daran, die ausgeliehen Dinge rechtzeitig zurückzugeben oder zu verlängern, da sonst kosten für dich entstehen.
    Für die Überziehungsfrist der ersten Woche kostet das pro Medium 0,50 € und in der zweiten Woche sind es dann schon 2 €. So kann es dann sehr schnell teuer werden.
    Also aufgepasst!

    Die Bücherei ist geöffnet

    Dienstag          10:00 – 19:00 Uhr
    Mittwoch          14:00 – 18:00 Uhr
    Donnerstag      14:00 – 18:00 Uhr
    Freitag             10:00 – 12:00 Uhr und 14 :00 – 18:00 Uhr
    Samstag          10:00 – 13:00 Uhr

    Eine Rückgabe der Medien ist außerhalb der Öffnungszeiten über die „Außenrückgabe“ möglich. Sie befindet sich im Flur des Kulturhauses, das  montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet ist. Am Samstag ist das Haus von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr auf.

    Der Ibbenbürener Ohrenbär ist ein gemeinsames Projekt der Freiwilligenbörse „Kiste“ und der Stadtbücherei Ibbenbüren. Lesen ist eine Freizeitbeschäftigung, die Spaß macht, die bildet, die die eigene Fantasie anregt und zum Lesen beflügelt. – Lesen fördert aktiv die Sprache und trainiert die Konzentrationsfähigkeit.

    Jeden Samstag von 11-12 Uhr können Kinder in der Stadtbücherei einem Vorlesepaten zuhören, der aus einem Buch vorliest.
    Zurzeit ist die Teilnehmerzahl auf 8 Kinder beschränkt.
    Der Eintritt ist frei … und nun das Beste:
    Wer zehnmal zugehört hat, erhält vom Ohrenbär ein Buchgeschenk.  

    Sie möchten Vorlesepatin/Vorlesepate werden? Bitte wenden Sie sich an:
    Freiwilligenbörse KISTE, Oststr. 39, 49477 Ibbenbüren, Tel. 05451-9686-0 – www.skf-ibbenbueren.de

      

    Copyright © 2022 Stadtbücherei Ibbenbüren