Veröffentlichung zum Projekt „Geschiche vor Ort“ in der ProLibris 4/23

Ein großer Bericht über das Projekt „Gechichte vor Ort“ erschien in der Ausgabe 4/23 der Bibliothekarischen Verbandszeitschrift ProLibris 4/23:

ProLibris-04_23 Erinnerungskultur Ibbenbüren

Dargestellt wird das Projekt von Anfang an bis zum 31.12.2023 mit ihren einzelnen Bausteinen, Termine und Ergebnissen. Die erstellten Unterrichtseinheiten finden sich im download Bereich unter dem Reiter „Geschichte vor Ort“. Der Bereich ist aus rechtlichen Gründen durch ein Passwort geschützt. Interessierte Pädagogen können Anfrage an Stadtbuecherei@ibbenbueren.de mit dem Betreff „Geschichte vor Ort“ stellen.

Geschichte vor Ort - ZeitstrahlWeiter Informationen über das Projekt finden sie im Blog oder unter dem Projektreiter „Geschichte vor Ort“ und dem Thema Erinnerungskultur. Dort stellt die Stadtbücherei Ibbenbüren die Arbeit der Schulen im Projekt und auch zur Erinnerungskultur der Schulen vor. So wird sichtbar wie vielfältig die Erinnerungsarbeit an den Ibbenbürener Schulen erfolgt. Von allen Schulen wird eine Zusammenarbeit gewünscht, dies erfolgt in der gemeinsamen Planung und Durchführung des Gedenktages der Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar. In 2024 fand dieser am 25. Januar auf dem Kirchplatz der Christuskirche mit allen Ibbenbürener Schulen statt (siehe weiteren Blogbeitrag).